5. Dezember - Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein jährlicher Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.

Damit gilt er auch den über 300 Ehrenamtlichen, die sich im Gemeindeleben engagieren.

In unserer Kirchengemeinde setzten sich über 300 Ehrenamtliche für ein sehr lebendiges Gemeindeleben ein. Das ist ein sehr großer Reichtum an Gaben, Ideen und Arbeitsbereichen.

Als Presbyterium freuen wir uns, dass dadurch unsere Gemeinde ein so reicher und beschenkter Ort sein kann. Ohne ehrenamtliche Mitarbeit wäre unser Gemeindeleben nicht so vielfältig, quirlig und breit gefächert.

Auch der Superintendent unseres Kirchenkreises lobte vor Kurzen die große Lebendigkeit unserer Gemeinde. Die Liebe, die wir von Gott geschenkt bekommen haben, wollen wir gerne an andere weitergeben. Mit unserer Vielfalt können wir viele erreichen.

Ein großes Dankeschön an jeden einzelnen, der dazu beiträgt.

Ihr seid super!

Kai Berger, Vorsitzender des Presbyteriums